Berufsbildung

Nächster Halt Lehrstelle?

Nach der Schule bei der IVF HARTMANN AG durchstarten – hier beginnt deine Zukunft!
Erfahre hier mehr über unsere Ausbildungsberufe, freie Lehrstellen und das Schnupperpraktikum. 

Mach was draus! Deine Ausbildung bei der IVF HARTMANN AG

Uns ist es seit Jahren ein Anliegen, die gesellschaftlichen Verantwortungen in der Region wahrzunehmen. Darum liegt uns auch die Ausbildung von Lernenden sehr am Herzen. 

Mit einer Lehre bei der IVF HARTMANN AG baust du dir ein wertvolles Fundament für deine Berufskarriere. Wir garantieren dir eine zielgerichtete und attraktive Ausbildung und bereiten dich optimal auf die Zukunft vor. Während deiner Ausbildung unterstützen dich ausgewiesene Fachleute und du bist vom ersten Tag an ein Teammitglied, auf das wir zählen.

Auch eine gute Unterstützung im schulischen Bereich ist für uns selbstverständlich. Durch grosses Engagement seitens der Lernenden und den verantwortlichen Berufsbildnern in den praktischen und theoretischen Bereichen, schliessen unsere Lernende ihre Lehrzeit oft mit überdurchschnittlich guten Noten ab.

Damit du dich auf das Qualifikationsverfahren optimal vorbereiten kannst, wird dir bei positivem Verhalten, guter Qualifikation und nach letztendlich erfolgreich bestandener Lehrabschlussprüfung, ein sechsmonatiges Praktikum nach Lehrabschluss garantiert. Falls sich während oder nach diesem Praktikum eine passende vakante Stelle intern ergeben sollte, so ist dies für beide Parteien ein Gewinn.

Übrigens: Schau dir an, was derzeitige und ehemalige Lernende über unser Unternehmen sagen: Auf unserem Kununu Profil findest Du ihre ehrlichen Meinungen.
 

Unsere Lehrberufe im Überblick

 

Hier erhältst du einen Überblick, welche Ausbildungsberufe wir in der IVF HARTMANN AG anbieten.
Möchtest du wissen, welche Lehrstellen noch frei sind? Dann schaue bei unseren offenen Lehrstellen nach; wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ

Was Du lernst
Während deiner Lehrzeit durchläufst du verschiedene Abteilungen und Aufgabengebiete. Diese werden in die vier Bereiche: Reinigung, Instandhaltung & Unterhalt, Grünpflege und Abfallbewirtschaftung unterteilt.
Für alle Produkte und Dienstleistungen, die in der IVF HARTMANN AG hergestellt bzw. verkauft werden, ist ein reibungsloser Ablauf von grosser Bedeutung. Damit das gewährleistet ist, nimmst du kleine Reparaturen am Inventar und am Gebäude vor, reinigst unterschiedliche Bodenbeläge, entsorgst verschiedene Wertstoffe sachgemäss und kümmerst dich um die Grünanlagen. Dadurch bekommst du einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Bildungsziele und wirst so vollumfänglich auf das kommende Berufsleben vorbereitet.


Ausbildungsdauer
3 Jahre

Berufsfachschule
Du besuchst an 1 Tag pro Woche die Berufsfachschule (BBZ) in Schaffhausen/Neuhausen.

 

Anforderungsprofil

  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude an unterschiedlichen Arbeitsplätzen; drinnen wie auch draussen
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreude und Spass an der Teamarbeit


Schulische Voraussetzungen
Besuch der letzten Klasse der Oberstufe (Real- oder Sekundarschule) oder bereits erfolgter Abschluss mit gutem bis sehr gutem Notendurchschnitt 
 

Kauffrau/-mann EFZ (alle Profile)

Was Du lernst
Während deiner Lehrzeit durchläufst du verschiedene kaufmännische Abteilungen. Dies sind die Abteilungen Telefonzentrale/Empfang, interne Post, Marketing, Vertrieb, Einkauf, Finanzen und Personal.
Für alle Produkte und Dienstleistungen, die in der IVF HARTMANN AG verkauft bzw. hergestellt werden, gibt es verschiedene administrative Aufgaben zu erledigen. Dadurch bekommst du einen umfassenden Einblick in die betrieblichen Abläufe und Prozesse der einzelnen Abteilungen. Du lernst die innerbetrieblichen Zusammenhänge kennen und wirst optimal und vollumfänglich auf das Berufsleben im kaufmännischen Bereich vorbereitet.


Ausbildungsdauer
3 Jahre


Branche und Information zu den Profilen

  • Dienstleistung und Administration
  • Alle Profile (B, E und M-Profil).

Die schulische Bildung unterscheidet sich je nach Profil. Auf die praktische Ausbildung im Betrieb hat die Profilwahl keinen Einfluss.


Berufsfachschule
Je nach Profil und Ausbildungsjahr besuchst Du an 1-2 Tagen pro Woche die Berufsfachschule (HKV) in Schaffhausen


Anforderungsprofil

  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Flair für Zahlen und Fremdsprachen
  • Freude an der Computerarbeit und Organisationsgeschick
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreude und Spass an der Teamarbeit


Schulische Voraussetzungen
Besuch der letzten Klasse der Oberstufe oder bereits erfolgter Abschluss mit gutem bis sehr gutem Notendurchschnitt 
 

Mediamatiker/-in EFZ

Was du lernst
Als Mediamatiker/-in verfügst du über Kompetenzen in Multimedia, Informatik, Design, Marketing, Projektmanagement sowie fundierten Wirtschaftswissen. Du gestaltest und pflegst Informationen auf Websites und Social Media, bereitest Printprodukte auf, fertigst Präsentationen und Dokumentationen und betreust Veranstaltungen. 
Du gestaltest, produzierst oder adaptierst Inhalte zielgruppengerecht für alle verfügbaren Medienkanäle. Durch die IT-seitige Ausbildung erhältst du ein Verständnis über die technischen Möglichkeiten und kannst diese anforderungsgerecht einsetzten. Die interdisziplinäre Materie der Neuen Medien ist das Spezialgebiet der Mediamatik. 
Deine Ausbildung findet in verschiedenen Abteilungen statt: in der IT (ca. 40%), dem Marketing (ca. 40%), der Finanz- und Personalabteilung, dem Einkauf sowie dem Vertrieb Innendienst.


Ausbildungsdauer
4 Jahre


Berufsfachschule
Du besuchst Du an 2 Tagen pro Woche die Berufsfachschule (HKV) in Schaffhausen

Anforderungsprofi

  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Interesse an Informatik und (neuen) Medien  
  • Freude am Gestalten und Entwickeln in Bild und Ton
  • Logisch-analytisches Denkvermögen und Organisationsgeschick
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreude und Spass an der Teamarbeit


Schulische Voraussetzungen
Besuch der letzten Klasse der Oberstufe oder bereits erfolgter Abschluss mit gutem bis sehr gutem Notendurchschnitt
 

Logistiker-/in EFZ (Fachrichtung Lager)

Was Du lernst
Du arbeitest mit verschiedenen Lager-, Kommissionier- und Fördertechniksystemen. Du planst und organisierst die Annahme von Gütern und kümmerst Dich um die fachgerechte Identifikation und Einlagerung. Neben dem korrekten Güterfluss übernimmst Du die lückenlose Kontrolle und Dokumentation der Lagerbestände.


Haupttätigkeiten

  • Angelieferte Waren empfangen, kontrollieren und verbuchen
  • Waren einlagern
  • Bestellte Waren bereitstellen
  • Waren verpacken und beschriften
  • Lieferpapiere erstellen
  • Lager bewirtschaften
  • Lastwagen be- und entladen
  • Bedienen von Flurförderfahrzeugen (Palettenrolli, Stapler)


Ausbildungsdauer
3 Jahre


Berufsfachschule
Du besuchst an 1 Tag pro Woche die Berufsfachschule (BBZ) in Schaffhausen


Anforderungsprofil

  • Praktisches und technisches Verständnis
  • Organisationstalent 
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreude und Spass an der Teamarbeit
  • Selbständigkeit
  • robuste Gesundheit


Schulische Voraussetzungen
Besuch der letzten Klasse der Oberstufe (Real- oder Sekundarschule) oder bereits erfolgter Abschluss mit gutem Notendurchschnitt
 

Laborant-/in EFZ (Fachrichtung Chemie)

Was Du lernst
Als Laborant/-in befasst du Dich in der IVF HARTMANN AG mit der Freigabe von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, der Endproduktekontrolle von Arzneimitteln sowie Medizinprodukten mittels physikalischer und chemischer Verfahren.Du bedienst Analysegeräte, führst kontinuierliche Verbesserungen an Arbeitsschritten und Methoden durch und unterstützt im Routinebetrieb administrative Prozesse.


Ausbildungsdauer
3 Jahre


Berufsfachschule
Die ersten 6 Monate der Ausbildung verbringst du im Lehrlabor (Aprentas), danach noch vereinzelte Wochen. Die Berufsfachschule besuchst du wochenweise im BBZ in Schaffhausen.


Anforderungsprofil

  • Praktisches und technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick und eine exakte Arbeitsweise
  • Freude an naturwissenschaftlichen Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreude und Spass an der Teamarbeit


Schulische Voraussetzungen
Besuch der letzten Klasse der Oberstufe oder bereits erfolgter Abschluss mit gutem bis sehr gutem Notendurchschnitt 

Anlagenführer-/in EFZ

Was Du lernst
Als Anlagenführer/-in bist du für die Einrichtung, Störungsbeseitigung und Bedienung von teils komplexen und hochautomatisierten Produktionsanlagen zuständig. In der Produktion bist du als Ansprechpartner den operativen Mitarbeitern der Produktionslinien vorgesetzt und trägst hohe Verantwortung für Personal, Maschine und Produkt. Bei einer Lehre in der IVF HARTMANN AG wird aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen an Medizinprodukte und Arzneimittel die Besonderheiten einer Reinraumproduktion vermittelt, so dass auch ein späterer Einsatz in anderen regulierten Industriezweigen möglich ist.


Ausbildungsdauer
3 Jahre


Berufsfachschule
Du besuchst an 1 Tag pro Woche die Berufsfachschule in Olten (ggf. in Schaffhausen)


Anforderungsprofil

  • Grosses technisches Verständnis
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Freude an praktischen Tätigkeiten
  • Nach der Ausbildung: Bereitschaft für Schichtarbeit


Schulische Anforderungen
Besuch der letzten Klasse der Oberstufe oder bereits erfolgter Abschluss mit gutem Notendurchschnitt
 

Schnupperpraktikum

    Möchtest du einen Lehrberuf näher kennenlernen, kannst du bei uns ein Schnupperpraktikum* durchführen. Das Schnuppern ermöglicht dir, erste praktische Erfahrungen zu sammeln, dich mit anderen Lernenden auszutauschen und alle deine Fragen zu stellen. Meist dauert das Schnupperpraktikum für alle Lehrberufe einen Tag.

    Unabhängig ob du ein Orientierungsschnuppern oder Bewerbungsschnuppern durchführen möchtest, bitten wir dich um folgende Unterlagen:

    • Informationen zum gewünschten Ausbildungsberuf
    • Lebenslauf
    • Zeugniskopien des aktuellen Schuljahres
    • Mögliche Daten für das Schnupperpraktikum 

    *Mit Ausnahme für den Lehrberuf Logistiker

      Aufgrund neuer Datenschutzbestimmungen können wir ausschliesslich Online-Bewerbungen berücksichtigen.

      Lade deine Unterlagen im Anschluss hier hoch:

      Tipps für deine Bewerbung

      Haben wir dein Interesse geweckt und du interessierst dich für eine Ausbildung bei
      der IVF HARTMANN AG? Vollständige und aussagefähige Bewerbungsunterlagen sind
      der erste Schritt zu deiner Ausbildung bei uns. Hierzu zählen:

      • Motivationsschreiben
        Schreibe uns, warum du dich für die ausgewählte Lehrstelle interessierst; verwende keine Standardschreiben und  vergewissere dich, dass die Bewerbung keine Rechtschreibfehler enthält.
      • Lebenslauf
        Achte darauf, dass dein Lebenslauf aktuell ist
      • Zeugniskopien
        Lege Zeugniskopien der letzten zwei Schuljahre bei
      • Multicheck oder Stellwerk-Resultat
      • falls vorhanden:
        Arbeitszeugnisse, Diplome, Lernberichte, Zertifikat Tastaturschreiben etc.

      Aufgrund neuer Datenschutzbestimmungen können wir ausschliesslich Online-Bewerbungen berücksichtigen. Lade daher deine Unterlagen im Anschluss über unser Portal hoch. Klicke dazu beim gewünschten Lehrberuf auf "Online bewerben".
       

      Hast du noch Fragen?

      Unsere Ausbildungsverantwortliche Heike Kefer beantwortet sie dir gerne: 

       

      Heike Kefer
      HR Specialist Learning & Development
      Telefon +41 52 674 33 60
      E-Mail heike.keferhartmanninfo