Nach dem überwältigenden Zuspruch des letzten Webinars bietet die IVF HARTMANN AG am 20.10.2020 ein Webinar zum Thema Débridement mit Frau Michaela Kaiser an. Wir freuen uns, der Woundcare-Community damit unser zweites Online-Webinar anbieten zu können!
 

Bei der letzten Umfrage hatten sich 75 % der Teilnehmer das Thema Débridement gewünscht. Umso erfreulicher ist es, dass Michaela Kaiser, dipl. Wundexpertin SAfW, Pflegefachfrau HF und Leitung Wundambulatorium im Spital Limattal, sich diesem Thema widmen wird. Mit dem unerschöpflichen Erfahrungsschatz von Michaela Kaiser werden Sie sicherlich von diesem Webinar für Ihre tägliche Arbeit profitieren. 
 

Agenda

14:30    Begrüssung
             Edeltraud Bernardini, IVF HARTMANN AG
14:35    Das wichtigste Know-how zum Thema Débridement,
             Michaela Kaiser
14:55    Meist angewandte Arten von Débridement in der
             täglichen Praxis,
             Michaela Kaiser
15:10    Débridement anhand von Fallbeispielen mit
             HydroClean Plus,
             Michaela Kaiser
15:15    Fragerunde & Diskussion
15:30    Ende
 

Datum

20. Oktober 2020, 14.30 - 15.30 Uhr

Zielgruppe

Wundexperten, Pflegefachpersonal

Teilnahmegebühr

Kostenlos, die IVF HARTMANN AG sponsert den Unkostenbeitrag von CHF 49.-

Registrierung:
Mittels untenstehendem Kontaktformular bis 12. Oktober 2020.

Weiterbildungspunkte: 

1 log-Punkt (SAfW/SBK)*

 

* Sie können sich den Credit auf e-log.ch in Ihr Logbuch eintragen lassen. Dafür müssen Sie auf der Plattform registriert sein. 

Wie können Sie teilnehmen?

Melden Sie sich via untenstehendem Anmeldeformular für unser Webinar an. Wir bestätigen Ihre Anmeldung per E-Mail und senden Ihnen zusätzlich ca. eine Woche vor der Veranstaltung einen Weblink zu. Mit diesem können Sie sich am Webinar einloggen. Für die Teilnahme benötigen Sie keine spezielle Software, sondern lediglich einen PC bzw. Laptop mit aktuellem Betriebssystem, Internet-Anschluss und Internet-Browser. 

Jetzt anmelden

Anmeldung Webinar Débridement

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter: 

 +41 52 674 31 11
 E-Mail schreiben