Webinar vom 20. Juli 15:00 Uhr: Einzelabrechnung MiGeL-Pflegematerial ab 1. Oktober

Vorstellung der neuen Gesetzesregelungen und wie Sie mit HARTMANN easyCare Pflegematerialien pro Bewohner einfach mit Krankenkassen abrechnen können

Vorstellung der neuen Gesetzesregelungen und wie Sie mit HARTMANN easyCare Pflegematerialien pro Bewohner einfach mit Krankenkassen abrechnen können

Ab dem 1. Oktober 2021 tritt bereits das neue KVG in Kraft. Damit können Pflegematerialien auch bei Fremdanwendung im Rahmen der Pflegeleistung direkt mit den Krankenversicherern abgerechnet werden.  

Dies birgt neue Herausforderungen in der Abrechnung der Pflegematerialien, da MiGeL-gelistete Produkte einzeln pro Bewohner mit den jeweiligen Versicherern abgerechnet werden müssen.  

Wir stellen Ihnen in einem 1-stündigen Webinar während der ersten halben Stunde die neuen Regelungen gemäss KVG zur Abrechnung von Mittel- und Gegenständen vor und wie Sie sich mit HARTMANN easyCare auf eine einfache Abrechnung dieser Materialien vorbereiten können. In der zweiten Hälfte des Webinars gehen wir auf Ihre Fragen ein, die Sie mit Ihrer Anmeldung einreichen können.  

Programm

Zeit Thema
15:00-15:15 Begrüssung und Einführung in die neuen gesetzlichen Grundlagen zur Abrechnung von Pflegematerial
Roger Shawki, Marketing Manager IVF HARTMANN AG 
15:15-15:30 Beschaffung von Pflegematerial pro Bewohner mit HARTMANN easyCare und Schnittstelle zu Ihrer Finanz-Software zur
einfachen Abrechnung mit Krankenkassen
Michael Rüger, Digital Product Manager IVF HARTMANN AG
15:30-16:00 Beantwortung Ihrer eingereichten Fragen
Michael Rüger & Roger Shawki

 

Referenten

Zielgruppe 

Verantwortliche für Abrechnung mit Krankenversicherern, Heimleiter/-innen und Pflegedienstleitungen.  

 

Es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich. Wir werden Ihnen eine Aufzeichnung des Webinars im Nachhinein zur Verfügung stellen.