Wissen & News

Investor Relations

Generalversammlung 2020 - Alle Anträge des Verwaltungsrats deutlich angenommen

An der heutigen ordentlichen Generalversammlung stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre der IVF HARTMANN Holding AG sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrats mit über 97% Ja-Stimmen zu. Aufgrund der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus und der entsprechenden Verordnung des Bundesrats fand die Versammlung ohne persönliche Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären statt.

Die Aktionärinnen und Aktionäre hatten im Vorfeld die Möglichkeit, ihre Stimmen dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter zu delegieren. Dieser vertrat 1'859’436 Stimmen, was 77,48% der im Aktienregister eingetragenen stimmberechtigten Aktien entspricht.

Die Aktionärinnen und Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Jahresrechnung der IVF HARTMANN Holding AG und die Konzernrechnung für das Jahr 2019. Der Vergütungsbericht 2019 wurde in einer unverbindlichen Konsultativabstimmung gutgeheissen. Die Aktionäre genehmigten auch den Gewinnverwendungsantrag und somit die Ausschüttung einer Dividende von CHF 2.50 je Namenaktie; die Höhe der Dividende entspricht dem Vorjahr. Die Auszahlung der Dividende ist für den 27. April 2020 vorgesehen. 

Die Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung wurden für die Tätigkeit im Geschäftsjahr 2019 entlastet. Nach 23-jähriger Tätigkeit im Verwaltungsrat, davon 14 Jahre als Vizepräsident, stellte sich PD Dr. med. Walter Schweizer an der diesjährigen Generalversammlung nicht der Wiederwahl. Auch Fritz Hirsbrunner, seit 2005 Mitglied des Verwaltungsrats, trat nicht zur Wiederwahl an. Der Verwaltungsrat dankt den beiden langjährigen Verwaltungsräten für ihre wertvollen Dienste zugunsten der IVF HARTMANN GRUPPE. Die übrigen bisherigen drei Mitglieder des Verwaltungsrats wurden wiedergewählt. Somit setzt sich der Verwaltungsrat bis zur ordentlichen Generalversammlung 2021 wie folgt zusammen:

•    Dr. Rinaldo Riguzzi, Präsident
•    Michel Kuehn, Vizepräsident 
•    Andrea Rytz, Mitglied

Die drei gewählten Verwaltungsräte bilden auch den Nominations- und Vergütungsausschuss. Ebenfalls für ein Jahr wiedergewählt wurden Dr. iur. Jürg Martin als unabhängiger Stimmrechtsvertreter und die PricewaterhouseCoopers AG als Revisionsstelle. 

Zudem wurden die Vergütungen der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Mitglieder der Geschäftsleitung durch die Generalversammlung genehmigt. 
 
Das Beschlussprotokoll der Generalversammlung wird auf der Website aufgeschaltet: https://www.ivf.hartmann.info/de-CH/wissen-news/investor-relations/generalversammlung/ 

 

Nächste Termine

01. September 2020 Veröffentlichung Halbjahresbericht 2020
10. März 2021 Veröffentlichung Geschäftsbericht 2020 | Bilanzmedienkonferenz zum Geschäftsjahr 20
20. April 2021 Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2020

 

Kontakt Investor Relations:
Dr. Hannes Leu, CFO
IVF HARTMANN GRUPPE
+41 52 674 31 11
ivf.investorrelationshartmanninfo

Kontakt Medien:
Dr. Claus Martini, CEO
IVF HARTMANN GRUPPE
+41 52 674 31 11
ivf.medienhartmanninfo

 

 

Über die IVF HARTMANN GRUPPE: «Gesundheit ist unser Antrieb»

Die IVF HARTMANN GRUPPE mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der medizinischen Verbrauchsgüter in der Schweiz. Sie ist Teil der internationalen HARTMANN GRUPPE mit Sitz in Heidenheim / (Deutschland). Ihr breit aufgestelltes Sortiment umfasst unter anderem Produkte in den Bereichen Wundmanagement, Inkontinenzmanagement, OP-Bedarf, Desinfektions­management, Erste Hilfe sowie innovative Dienstleistungskonzepte (Solutions). Ebenso diversifiziert wie die Produkte sind die Kunden der Unternehmung: Der medizinische Fachhandel, niedergelassene Ärzte, Spitex, Alters- und Pflegeheime sowie Spitäler zählen ebenso dazu wie der Lebensmitteleinzelhandel. Mit ihren rund 360 Mitarbeitenden arbeitet die IVF HARTMANN GRUPPE kontinuierlich daran, Mehrwert zu generieren und ihren Kunden ein zuverlässiger Partner mit hoher medizinischer Kompetenz zu sein. Weitere Informationen: www.ivf.hartmann.info