Optimale Beschaffungsprozesse im Handel | eProcurement

Sie sind ein Pharmagrosshändler oder medizinischer Fachhändler und setzen auf Digitalisierung? Sie wollen Ihre Beschaffungsprozesse optimieren und die Qualität Ihres Einkaufs erhöhen sowie Ihren Wareneingang und die Verbuchung von Lieferantenrechnungen optimieren?

Als Hersteller und Lieferant eines breiten und tiefen Sortiments sind wir der richtige Partner für Ihren Einkauf medizinischer Verbrauchsmaterialien. Profitieren Sie von unserer Flexibilität als Schweizer Standort [Liefergeschwindigkeit und Verfügbarkeit eines Lagers in der Schweiz, Fachpersonal vor Ort, flexible Prozesse], sowie von unserer Internationalität und 20 Jahren Erfahrungen im eBusiness aus dem Konsumgütergeschäft in Europa [PAUL HARTMANN Gruppe].

Optimieren Sie Ihre Beschaffungslogistik und Ihre Purchase-to-Pay-Prozesse [P2] mit skalierbaren Lösungen

Immer korrekte Artikelstammdaten | keine Fehler in Bestellung, Wareneingang und Rechnung

Artikelstammdaten sind die Basis für effiziente Einkaufs- und Logistikprozesse. Sie finden unsere Artikelkataloge / Stammdaten:

eBestellung, eBestellbestätigung, eLieferschein und eRechnung

Gerne sind wir Ihr A-Lieferant! Hierzu digitalisieren wir Ihre Beschaffungsprozesse P2P [Purchase-to-Pay]. Am besten und 1000fach erprobt sind die EDI-Nachrichten nach EDIFACT Standard [primär D.96 A].

Ihre Beschaffung optimieren Sie:

  1. via elektronischer Bestellung [ORDERS] von Ihnen an uns
  2. elektronischer Bestellbestätigung [ORDRSP] von uns an Sie
  3. elektronischer Lieferschein [DESADV] von uns an Sie
  4. elektronischer Rechnungen [INVOIC] von uns an Sie [direkt oder via Six-Paynet]

Optional tauschen wir Nachrichten im GS1 XML Standard aus.

Für Sie – als Händler – ist es im Normalfall sinnvoll, Ihre A-Lieferanten direkt anzubinden. Dies ist unsere bevorzugte, direkte Zusammenarbeit mit Ihnen als Grosskunde.

Ihre Vorteile:

  • einmalige Implementierungskosten [im EDIFACT Standard überschaubar]
  • direkte Zusammenarbeit | schnelle Lösungswege im Problemfall
  • keine wiederkehrenden Kosten

Alternativ können Sie via Medical Columbus, Global Healthcare Exchange oder HBS Geschäftsnachrichten mit uns austauschen - bitte immer via GS1 GTIN. Damit Sie Artikel ideal handhaben, versehen wir mindestens alle handelbaren Einheiten mit Standard-Barcodes nach GS1:

  • alle unsere Artikel sind mit einem GS1-konformen Barcode auf der Verkaufseinheit versehen
  • zudem haben auf den Umverpackungen [Kartons] mehr als 70% unserer Produkte einen modernen, 2-D [Data-Matrix] Barcode mit Chargennummer und Verfalldatum
  • bei hochwertigen [Steril-] Produkten und Produkten für den OP liegt die Quote bei fast 100%
  • wir arbeiten ständig an der flächendeckenden Auszeichnung unserer Produkte [GS1, MDR und UDI] auf kleineren Einheiten

Oder ganz einfach per Web-Shop

Sie möchten – ganz ohne Informatik, Integration und Projekt – elektronisch bestellen? Sie möchten Preise und Verfügbarkeiten für Artikel sehen oder unser Gesamtsortiment einsehen? Loggen Sie sich mit Ihrer eMail-Adresse im Web-Shop ein.


«Sie haben Fragen zur Optimierung Ihrer Beschaffung – wir freuen uns auf Sie!»

Cédric Bruderer
Projekt Manager Digitalization
Tel: +41 52 674 35 29