Programm 


 

Das 8. HARTMANN Wundsymposium findet auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto "Die Kunst der Wundversorgung" statt. Über 20 namhafte Referenten aus dem In- und Ausland beleuchten aktuelle Themen in der Wundversorgung.

Erfahren Sie mehr zur Wundbehandlung bei Diabetikern, Ulcus cruris, Abrechnung & Finanzierung und Wunden bei Patienten mit psychischen Erkrankungen.

Wir freuen uns ganz besonders darüber, Ihnen unseren neuen Botschafter der "Kunst der Wundversorgung", Philipp Bosshard, vorstellen zu dürfen. Erfahren Sie im untenstehenden Video und in unserer Broschüre zu Philipps Engagement.
 

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserem Programm.

Tickets 


 

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

 

 

Die Kunst der Wundversorgung


 

Wir freuen uns ausserordentlich, Ihnen unseren Botschafter, Philipp Bosshard, vorstellen zu dürfen. Philipp berichtete am 6. HARTMANN Wundsymposium auf unserer Bühne von seinen Erfahrungen, nachdem 88% seiner Haut verbrannte. Mit seiner Zuversicht und seinem Mut schafft es Philipp, unser Motto "Die Kunst der Wundversorgung" auf eindrückliche Weise zu repräsentieren. Lesen Sie in unserer Broschüre mehr dazu, was die "Kunst der Wundversorgung" für Philipp bedeutet.

In unserem Making-of Film erhalten Sie einen Eindruck davon, wie die Bilder mit Philipp entstanden sind.

 

 

 

Magie des Wandels | Boris Grundl | Einzeltickets verfügbar


Es ist Ihnen nicht möglich, den ganzen Tag am Wundsymposium teilzunehmen? Kein Problem – sichern Sie sich ihr Ticket für das exklusive Referat des Leadership-Experten Boris Grundl ab 15.30 Uhr.

Wie das Wesen der Veränderung für und nicht gegen Sie arbeitet.

Das Thema Veränderung begleitet jeden Menschen – auch medizinisches Personal in der Betreuung von Wundpatienten.Dass wir uns möglichst schnell an veränderte Umstände und Marktgegebenheiten anpassen, ist längst zu einem der entscheidenden Erfolgsfaktoren geworden. Erfahren Sie in diesem inspirierenden Impulsvortrag, wie Menschen und Organisationen gestärkt aus Change-Prozessen hervorgehen.

Boris Grundl durchlief eine Blitzkarriere als Führungskraft und gehört als Führungsexperte und mitreissender Kongress-Redner zu Europas Rednerelite.


Erfahren Sie mehr über Boris Grundl in unserer Broschüre oder unter http://www.borisgrundl.de/

 

Veranstaltungsort


Hallenstadion Zürich
Wallisellenstr. 45
8050 Zürich

 

Kontakt


Bei Fragen rund um das HARTMANN Wundsymposium stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter +41 52 674 31 11 an.

 

 

Impressionen 2017


 

Wissen weitergeben

Alle Präsentationen und Vorträge stellen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung. Gesundheit betrifft uns alle, deshalb möchten wir es mit allen Experten, Kunden, Betroffenen und Interessierten teilen.

  • Prof. Dr. med. Hans Smola / Saubere Wundverhältnisse, der Schlüssel zum Erfolg
  • Dr. med. Agnes Schwieger-Briel / Epidermolysis bullosa
  • Rosaria de Lorenzo / Epidermolysis bullosa im Erwachsenenalter
  • Patrick Bindschedler / Digitale Wunddokumentation im Alltag
  • Petra Schumacher / IAD Interventiön-Tool
  • Manuela Müller / IAD aus Sicht der Pflege und in der Praxis
  • Monika Sutter / Lymphologische Aspekte bei chronischen Wunden
  • Hydro-Preis 2017
  • Susi Bolt / Die Herausforderungen und Grenzen in der
  • Kerstin Protz / Kompressionstherapie
  • Dr. med. Xavier Jordan / Kommunikation und Wunddokumentation
  • Dr. med. Andreas Bruhin / Die geschlossene Wunde und ihre Besonderheiten
  • PD. Dr. med. Dieter Mayer / Neue Erkenntnisse in der Versorgung von chronischen Wunden
  • Dr. med. Simeon Berov / Umgang mit schwierigen Wundsituationen